Schüleraustausch: Eugen Bolz Realschule

Direktzum Inhalt springen, zum Inhaltsverzeichnis, zur Barrierefreiheitserklärung, eine Barriere melden,

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
ChangeMe
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Schüleraustausch

Im Detail

Seit dem Schuljahr 21/22 ist die EBR für die Bildungsförderung des ERASMUS+ Programms akkreditiert.

Das Erasmus-Programm ist ein Förderprogramm der Europäischen Union. An der EBR wurde die Teilnahme an der Förderung durch die Englischfachschaft initiiert.
Ziel war zunächst, eine Alternative für die bisherige (vor Brexit und vor Corona) Englandfahrt in der achten Klasse zu etablieren.

Eine Alternative war mit dem Ziel Irland schon bald gefunden und durch die Förderung durch das ERASMUS+ Programm gesichert. Mittlerweile findet bereits ein Austausch der Schüler der achten Klassen mit einer irischen Schule, dem Archbishop McHale College in Tuam (County Galway), statt.
Ziel ist es, einen jährlichen Austausch der beiden Schulen stattfinden zu lassen.

Ebenfalls ermöglicht die Förderung weitreichende Fortbildungsmöglichkeiten für unser Lehrpersonal im EU-Ausland.

Wir freuen uns auf das zukünftige Programm!

Schüleraustausch mit Langres / Frankreich

Seit 2004 findet an der EBR jedes Jahr ein Schüleraustausch mit dem Collège Les Franchises unserer Partnerstadt Langres statt. Dieser einwöchige Schüleraustausch ist für die Schülerinnen und Schüler der Eugen-Bolz-Realschule immer ein ganz besonderes Erlebnis.

Im Dezember besuchen die französischen Schülerinnen und Schüler unsere Stadt Ellwangen. Eine Woche leben sie in Gastfamilien und lernen ihre/n Austauschpartner*in, unsere Schule und die Region kennen. Wir unternehmen gemeinsame Aktivitäten, wie Tagesausflüge (z.B. nach Ulm, Stuttgart oder München), Stadtführung und Kegeln.

Gemeinsam mit ihren Französischlehrerinnen Helga Kratzer und Petra Schanz-Köder findet dann im März der Rückbesuch statt, um in der Ellwanger Partnerstadt Langres die Französischkenntnisse zu testen und Land und Menschen kennen zu lernen. Da die Schüler bei Familien untergebracht sind, erleben sie die französische Lebensweise hautnah. Auch hier gibt es – neben dem offiziellen Empfang und einer Stadtführung in Langres – Ausflüge z.B. nach Dijon und Besançon. Außerdem nehmen die Ellwanger Schüler*innen auch am ganz normalen Unterricht, insbesondere an einem deutsch-französischen Sprachprojekt, teil.

Bei der Abschiedsfeier wird immer deutlich, wie schnell die Jugendlichen Kontakte knüpfen und vielleicht besteht die entstandene Freundschaft auch über den Austausch hinaus.

Teilnehmen können alle Schüler*innen in Kl. 8 und 9, die das Fach Französisch als Wahlpflichtfach gewählt haben. Informationen dazu gibt es im jeweiligen Französischunterricht.