ECDL - Der Computerführerschein

 

ECDL - European Computer Driving Licence

 

Ihr Weg zum europäischen Computerführerschein; Klick zum Vergrößern

Der ECDL ist der führende international anerkannte Prüfungsstandard für Computer-Kenntnisse.

 

Seit dem Schuljahr 2015/2016 ist die Eugen-Bolz-Realschule Ellwangen autorisiertes ECDL-Prüfungszentrum, d.h. unsere Schüler können den internationalen bzw. europäischen Computerführerschein im Rahmen einer AG erwerben.

 

Die Schüler werden mit den entsprechenden Inhalten vertraut gemacht und können ihr Wissen anschließend in Online-Prüfungen unter Beweis stellen. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfungen erhalten die Prüflinge das international und europaweit anerkannte ECDL-Zertifikat.

 

In Deutschland ist die Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI) als Zertifizierungsagentur für das Prüfungssystem verantwortlich.

 

Ablauf

 

Jeder Schüler kann in 7 Modulen eine Prüfung ablegen:

Vier frei wählbare Module bilden den ECDL-Base, alle 7 Module den vollständigen ECDL.

Wir gehen davon aus, dass die Schüler in 2 Schuljahren auf jeden Fall 4 Module schaffen können, wobei jede einzelne erfolgreiche Prüfung dokumentiert wird.

Detaillierte Informationen zur Organisation, Terminen, Preise usw. finden Sie in Kürze auf der Seite EDCL-Schülerinfos.

 

 

 

 

ECDL Eltern Info Flyer

1.pdf