< Ostalb läuft mit Bandkonzert an der EBR
24.07.2018 08:00 Alter: 84 days
Kategorie: Preise / Auszeichnungen
Von: Barbara Drasch

Blitze-Blank-Bonus-Award 2018

Nadine Haag, Schulsozialarbeiterin an der Eugen-Bolz-Realschule, hat vor drei Jahren diesen Wettbewerb eingeführt und freut sich, weil er von den Schülern sehr gut angenommen wird.


Schulsozialarbeiterin Nadine Haag und Schulleiter Martin Burr mit den Preisträgern.

„Unser Ziel ist es, die Schüler anzuregen, ihr schulisches Umfeld selbst positiv zu gestalten, damit sie sich wohlfühlen und somit den bestmöglichen Lernerfolg erzielen können.“

Während des Schuljahres wurden die Klassenzimmer nach verschiedenen Kriterien wie z. B. Sauberkeit und kreative Gestaltung bewertet.

Die Klasse 7c punktete vor allem durch konstante Sauberkeit und Ordnung, dies wurde mit dem dritten Platz und 50 € für die Klassenkasse belohnt.

Durch ein gepflegtes Klassenzimmer und abwechslungsreichen Wandschmuck konnte die Klasse 5b den zweiten Platz und somit 100 € ergattern.

Den gläsernen Blitze-Blank-Bonus-Award überreichte Nadine Haag gemeinsam mit Schulleiter Martin Burr der Klasse 6 a, die sich über 150 € freute. Die freundliche Atmosphäre des Klassenzimmers, die einfallsreiche, aufwändige und kreative Raumgestaltung hatten die Jury absolut überzeugt.