< Thematischer Elternabend an der EBR: „Soziale Medien – Fluch und Segen“
10.01.2018 14:00 Alter: 7 days
Kategorie: Projekte
Von: ij

3000 Euro für den Bolz-Raum

Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk hat kommissarische Schulleiter Martin Burr von der Eugen-Bolz-Realschule für die Ausstattung des Eugen-Bolz-Raums bekommen.


Martin Burr und Barbara Drasch von der Eugen Bolz-Realschule freuen sich über 3000 Euro für den Eugen-Bolz-Raum in der Schule, die OB Karl Hilsenbek, Matthias Weber und Hans-Werner Boecker (von links) übergeben haben. (Foto: Vicky Schühlein)

Ellwangen (ij) Oberbürgermeister Karl Hilsenbek, Hans-Werner Boecker und Matthias Weber überreichten einen Scheck über 3000 Euro. Die Spende ist dem Vergleichsbetrag aus dem Rechtsstreit Boecker und Weber gegen die Stadt Ellwangen entnommen. Aus diesem Betrag werden Einrichtungen für Kinder und Jugendliche unterstützt. Eröffnet wird der Eugen-Bolz-Raum am 28. Januar.